Nato Alphabet im Funkverkehr

Im nationalen und internationalen nautischen Funkverkehr werden die Buchstaben des ICAO-Alphabet (International Civil Aviation Organization, dt.: Internationale Zivilluftfahrtorganisation) verwendet. Da dieses Funkalphabet nicht nur in der Seefahrt und im Flugverkehr, sondern auch als militärisches Alphabet bei der Bundeswehr genutzt wird, ist es weitläufig unter dem Namen NATO Alphabet bekannt.

Das NATO Alphabet dient dabei nicht nur als internationales Funkalphabet für Seefahrer, sondern muss ebenso während des Ablegens aller Funkzeugnisse in Deutschland zum Buchstabieren erlernt werden. Das gilt auch für die Binnenschifffahrt und den UBI.


In diesem Post findest du Lernhilfen:

Was ist das Nato-Alphabet?

Das NATO-Alphabet ist das international etablierte und universal einsetzbare Alphabet in militärischen, zivilen und Amateurfunkverbindungen. Es soll sicherstellen, dass alle Funkteilnehmer, trotz verschiedener Herkunft und Akzente und Aussprachen, gemeinsam kommunizieren können und Schreibfehler sowie Missverständnisse vermeiden.

Dabei wird jedem Buchstaben ein spezifisches Wort und eine genaue Aussprache zugeteilt, sodass die Beschreibung eines Buchstabens mit dem identischen Buchstaben selbst beginnt.

Weiter unten kannst du dir deine Worte in die NATO Wörter übersetzten lassen.

Des Weiteren wurde in der Seefahrt jedem Buchstaben des NATO-Alphabets ein Morsecode und eine Flagge mit einer entsprechenden Bedeutung zugeordnet, um auch auf rein visuelle Art bzw. über Ton kommunizieren zu können.

Warum das NATO Alphabet beim Segeln?

Das ICAO Alphabet bzw. NATO ABC dient als „normiertes“ nautisches Alphabet zwischen verschiedenen Ländern, um auch international buchstabieren zu können.

Vorwiegend musst du das internationale Funkalphabet wissen, um es in folgenden Fällen zu nutzen:

  • Der Bezeichnung deines Bootsnamens
  • Im Notfall (Mayday, Pan Pan, etc.)
  • Schlechter Funkverbindung

Warum das englische Funkalphabet in Deutschland?

Bist du aus Deutschland, wird dir sicher das Buchstabieren mit „A wie Anton“, „K wie Kaufmann“ und dergleichen bekannt sein. In der deutschen Buchstabiertafel nach DIN 5009 wird genau festgelegt, wie welcher Buchstabe beschrieben wird.

Bewegst du dich jedoch über die Grenze nach Österreich und die Schweiz sieht es schon ganz anders aus! Hier heißt es z.B. „K wie Konrad“ (Ö) oder „K wie Kaiser“ (CH). Das ist für Deutsche ggf. noch verständlich und auch viele andere Buchstaben ähneln sich in der Nutzung. Jedoch gibt es auch viele Unterschiede. Und das, obwohl in allen drei Ländern Deutsch gesprochen wird.

Segelst du in Spanien, Frankreich oder Russland, kann es im Funkverkehr zu massiven Missverständnissen führen!

Achtung

Beim Segeln und Funkverkehr auf See kann in lebensbedrohlichen Situationen das Wissen über die internationalen Funkbuchstaben den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen.
Stell dir vor, du setzt einen Notruf ab und kennst das internationale Funkalphabet nicht. Die Crew eines nicht deutschen Schiffes oder Hubschraubers wird weder deinen Namen verstehen noch den Notruf deinem Schiff zuordnen können.

Nato Alphabet mit Aussprache

Hier eine Übersicht, welcher Buchstabe im Funkalphabet wie ausgesprochen wird. Da dieses ICAO Alphabet weltweit genutzt wird, gilt die englische Aussprache des NATO Buchstabenalphabets in Spalte 3.

Zur Vereinfachung habe ich in Spalte 4 die „deutsche Aussprache“ mit hinzugefügt. Klingt am Ende genauso, soll es ja auch, kann aber dann auch von jemanden ohne Englischkenntnisse gelesen werden.

 ICAO AlphabetAussprache englischAussprache deutsch
AALFA[al-fah]al-fa
BBRAVO[bra-voh)bra-wo
CCHARLIE[char-lee]tschar-lie
DDELTA[dell-tah]del-ta
EECHO[eck-oh]Eck-ko
FFOXTROT[foks-trot]foks-trott
GGOLF[golf]golf
HHOTEL[hoh-tel]ho-tel
IINDIA[in-dee-ah]in-die-a
JJULIETT[jew-lee-ett]dschu-li-et
KKILO[key-loh]ki-lo
LLIMA[lee-mah]lie-mah
MMIKE[mike]maik
NNOVEMBER[no-vem-ber]no-vem-ber
OOSCAR[oss-cah]os-ka
PPAPA[pah-pah]pa-pa
QQUEBEC[keh-beck]keh-bäck
RROMEO[row-me-oh]ro-me-o
SSIERRA[see-air-rah]ßi-är-ra
TTANGO[tang-go]tang-go
UUNIFORM[you-nee-form]ju-ni-form
VVICTOR[vic-tah]wik-tah
WWHISKEY[wiss-key]wis-ki
XXRAY[ecks-ray]ex-reh
YYANKEE[yang-key]jänk-ie
ZZULU[zoo-loo]su-lu

Lernkarten für das NATO Alphabet

Mithilfe dieser Lernkarten kannst du alle 26 Buchstaben aus dem internationalen NATO Alphabet lernen.

[qdeck card_back=“none“ style=“width: 500px !important; border-width: 1px !important;“ random=“true“ align=“center“]

[i] Lernkarten
NATO ALPHABET

Vorne:
Buchstabe
Hinten:
Wort laut NATO-Alphabet

[start]

[q unit=“Nato_Alphabet“] A

[a] ALFA
[al-fah]

[q unit=“Nato_Alphabet“] B

[a] BRAVO
[bra-voh]

[q topic=“Nato_Alphabet“] C

[a] CHARLIE
[char-lee]

[q topic=“Nato_Alphabet“] D

[a] DELTA
[dell-tah]

[q topic=“Nato_Alphabet“] E

[a] ECHO
[eck-oh]

[q topic=“Nato_Alphabet“] F

[a] FOXTROT
[foks-trot]

[q topic=“Nato_Alphabet“] G

[a] GOLF
[golf]

[q topic=“Nato_Alphabet“] H

[a] HOTEL
[hoh-tel]

[q topic=“Nato_Alphabet“] I

[a] INDIA
[in-dee-ah]

[q topic=“Nato_Alphabet“] J

[a] JULIETT
[jew-lee-ett]

[q topic=“Nato_Alphabet“] K

[a] KILO
[key-loh]

[q topic=“Nato_Alphabet“] L

[a] LIMA
[lee-mah]

[q topic=“Nato_Alphabet“] M

[a] MIKE
[mike]

[q topic=“Nato_Alphabet“] N

[a] NOVEMBER
[no-vem-ber]

[q topic=“Nato_Alphabet“] O

[a] OSCAR
[oss-cah]

[q topic=“Nato_Alphabet“] P

[a] PAPA
[pah-pah]

[q topic=“Nato_Alphabet“] Q

[a] QUEBEC
[keh-beck]

[q topic=“Nato_Alphabet“] R

[a] ROMEO
[row-me-oh]

[q topic=“Nato_Alphabet“] S

[a] SIERRA
[see-air-rah]

[q topic=“Nato_Alphabet“] T

[a] TANGO
[tang-go]

[q topic=“Nato_Alphabet“] U

[a] UNIFORM
[you-nee-form]

[q topic=“Nato_Alphabet“] V

[a] VICTOR
[vic-tah]

[q topic=“Nato_Alphabet“] W

[a] WHISKEY
[wiss-key]

[q topic=“Nato_Alphabet“] X

[a] X-RAY
[ecks-ray]

[q topic=“Nato_Alphabet“] Y

[a] YANKEE
[yang-key]

[q topic=“Nato_Alphabet“] Z

[a] ZULU
[zoo-loo]

[x] [restart]

[/qdeck]

Quiz: Nato-Alphabet

Willst du dein Wissen testen? Mit diesem NATO-Buchstabier-Alphabet Quiz, kannst du für deinen Funkschein das nautische Alphabet üben!

Übersetzung deiner Worte ins NATO Alphabet

Mit diesem kleinen Übersetzungstool für das NATO Alphabet kannst du z.B. deinen Bootsnamen oder den Namen deines Partners in das NATO Code Alphabet übersetzen.

Gebe dein Wort in das Textfeld ein und klicke zur Übersetzung in das internationale Funkalphabet den Button „NATO ALPHABET“.

Du kannst dein Wort auch mithilfe der deutschen Buchstabiertafel aufschlüsseln lassen. Beachte jedoch, dass die Nutzung der deutschen Buchstabiertafel nach DIN 5009 zur Nutzung im Seefunk oder Binnenfunk keine Geltung hat.

Dein Text zum Übersetzen:







Ergebnis:


Video NATO Alphabet

Phonetic Alphabet ~ The NATO Phonetic Alphabet For Teaching

Durch das Starten des Videos erklärst du dich mit den Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden: Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank der Webseite gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.